Liste „Sichere Absender“ pflegen

26. Juli 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Damit wichtige E-Mails nicht im Junk-E-Mail-Ordner landen, sollten Sie all Ihre Kontakte sowie weitere vertrauenswürdige Adressen in die Liste der sicheren Absender eintragen lassen.

White List pflegen

Damit wichtige E-Mails nicht im Junk-E-Mail-Ordner landen, sollten Sie all Ihre Kontakte sowie weitere vertrauenswürdige Adressen in die Liste der sicheren Absender eintragen lassen.

Falls Sie es noch nicht getan haben, sorgen Sie dafür, dass Outlook all Ihre Kontakte als vertrauenswürdige Absender behandelt. Dann werden E-Mails von diesen Adressen nicht mehr irrtümlich ins den Junk-E-Mail-Ordner verschoben.

1. Rufen Sie dazu den Befehl „Aktionen, Junk-E-Mail, Junk-E-Mail-Optionen“ auf. In Outlook 2010 öffnen Sie stattdessen das Register „Start“, klicken in der Gruppe „Löschen“ auf das Icon „Junk-E-Mail“ und rufen den Befehl „Junk-E-Mail-Optionen“ auf.

2. Öffnen Sie das Register „Sichere Absender“.

3. Schalten Sie hier die Optionen „Meine Kontakte sind auch vertrauenswürdige Absender“ sowie „Personen, an die ich E-Mails schicke“, automatisch der Liste sicherer Absender hinzufügen ein.

4. Zusätzlich können Sie noch einzelne Adressen, die nicht im Adressbuch stehen, sowie ganze Domains – also Firmenadressen - in die Liste der sicheren Absender eintragen: Dazu klicken Sie im Dialog auf „Hinzufügen“ und geben die Adressen ein. Um eine Domain als sicher zu deklarieren, geben Sie die Adresse im Format „@firma.de“ ein.

5. Außerdem können Sie Adresslisten importieren, beispielsweise wenn der Administrator in Ihrem Unternehmen eine solche bereitstellt oder wenn Sie von einem Kollegen eine solche White List bekommen.

6. Wechseln Sie dann auf das Register „Optionen“. Wenn Sie lieber öfter mal eine nicht als Spam erkannte E-Mail aus Ihrem Posteingang löschen als regelmäßig den Junk-E-Mail-Ordner nach Irrläufern zu durchforsten, schalten Sie „Niedrig“ ein.

7. Schließen Sie den Dialog.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"