Makro ausführen, wenn bestimmte E-Mails eingehen

05. Oktober 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Outlook 2003, 2007 und 2010 erlauben die Ausführung eines VBA-Makros, wenn die in einer Regel definierten Kriterien erfüllt sind.

VBA-Makros in Regeln nutzen

Outlook erlaubt die Ausführung eines VBA-Makros, wenn die in einer Regel definierten Kriterien erfüllt sind.

Frage: Wie kann ich denn dafür sorgen, dass Outlook ein bestimmtes VBA-Makro ausführt, sobald eine E-Mail eingeht, die ein bestimmtes Schlüsselwort im Betreff enthält?

Antwort: Seit Outlook 2003 ist es auch möglich, beim Definieren einer Regel als Aktion die Ausführung eines VBA-Makros anzugeben.

Dazu schalten Sie beim Definieren der Regel im Dialog „Aktion(en) auswählen“ die Aktion „ein Skript ausführen“ ein. Dann klicken Sie im unteren Feld auf „ein Skript“ und wählen das gewünschte VBA-Makro aus.

 

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"