Standardfarbe für Nachverfolgung definieren

09. Februar 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So definieren Sie die Farbe für die Standardkennzeichnung bei der Nachverfolgung.

Wenn Sie in Outlook 2003 bzw. 2007 meist die gleiche Farbe nehmen, um E-Mails oder auch Kontakte zur Nachverfolgung zu kennzeichnen, dann definieren Sie diese doch als Standard. Dann können Sie einer E-Mail einfach durch Anklicken des Häkchensymbols im der Spalte mit den Fahnen ein Fähnchen mit der Standardfarbe zuweisen.

Zum Definieren der Standardfarbe gehen Sie so vor:

1. Klicken Sie eine E-Mail im Posteingang mit der rechten Maustaste an.

2. Rufen Sie den Befehl „Zur Nachverfolgung“ und dann „Standardkennzeichnung setzen“ (Outlook 2003) bzw. „Schnellklicken festlegen“ (Outlook 2007) auf und wählen Sie die Farbe aus.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"