Vorsicht: Ältere E-Mails können aus Ihrem Outlook verschwinden – so vermeiden Sie das

10. September 2017
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

In den letzten Wochen meldeten sich zwei Leser, aus deren Outlook alle E-Mails verschwunden waren, die älter als drei Monate waren. Des Rätsels Lösung: Beide nutzten als E-Mail-Protokoll IMAP und bei beiden war die Speicherdauer für E-Mails im Offline-Modus auf drei Monate begrenzt. Auf dem Mail-Server waren die E-Mails noch, sodass die Leser sie schnell wieder in ihr Outlook holen konnten. Damit Ihnen das nicht auch passiert, empfehle ich, die Kontoeinstellungen in Outlook zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.

Wenn Sie ein neues E-Mail-Konto in Outlook anlegen, wählt Outlook – soweit möglich – das modernere Übertragungsprotokoll IMAP statt des älteren POP3 dafür (mehr zu IMAP auf Seite 4 in der Septemberausgabe von „Outlook inside“). Die empfangenen E-Mails werden dabei sowohl auf dem Mail-Server als auch in Form einer sogenannten Offline-Datei auf dem Outlook-PC gespeichert. Durch die Offline-Datei können Sie auch dann in Outlook auf die E-Mails zugreifen, wenn Sie gerade keinen Internetzugang haben.

In älteren Outlook-Versionen (bis Outlook 2010) ist die Größe der Offline-Datei begrenzt, sodass nur die E-Mails aus den letzten drei Monaten in Outlook sichtbar sind. In neueren Versionen ist diese Beschränkung zwar aufgehoben, aber wenn Sie ein älteres Outlook durch die neueste Version ersetzt haben, kann es sein, dass die alte Beschränkung trotzdem bestehen bleibt.

So stellen Sie sicher, dass Ihnen auch wichtige ältere E-Mails erhalten bleiben: Überprüfen Sie Ihre Outlook-Einstellungen und setzen Sie das Speicherlimit auf „unbeschränkt“. Outlook holt dann die älteren E-Mails zurück in die Offline-Datei, sodass sie wieder in Outlook zu sehen sind.

Und so geht’s:

  1. Rufen Sie in Outlook Datei – Kontoeinstellungen – Kontoeinstellungen auf.
  2. Wählen Sie das E-Mail-Konto aus und klicken Sie auf Ändern.
  3. Ziehen Sie den Schieberegler unter E-Mail im Offlinemodus ganz nach rechts auf Alle.
  4. Klicken Sie auf Weiter und auf Fertig stellen. Falls Outlook eine Testnachricht verschickt, schließen Sie das Fenster mit der Meldung.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"