So übertragen Sie Ihre Passwörter von Firefox nach KeePass
© sdecoret - Adobe Stock

So übertragen Sie Ihre Passwörter von Firefox nach KeePass

Heute im Newsticker: Zwei freie Kommunikationsplattformen, sichere Passwörter, freie Wetterdaten und ein experimentelles Smartphone zum Selberbauen.

Freie Whatsapp-Alternative
Der Kurznachrichtendienst Wire steht jetzt unter einer freien Lizenz. Der Quellcode ist sowohl für den Server wie für die Clients öffentlich verfügbar. Der Dienst verspricht komfortable und sichere Kommunikation unter Windows, Linux, Mac, Android und iOS. Die Kommunikation wird stets von Ende zu Ende verschlüsselt. Neben Textnachrichten sind auch Sprachanrufe möglich.
https://github.com/wireapp/wire
https://github.com/wireapp/wire-server

Passwörter von Firefox nach KeePass übertragen
Wer den verschlüsselten Passwortsafe KeePass in Betrieb nehmen will, der muss meist eine ganze Menge Passwörter eintragen. Oft sind die meisten davon bereits im Browser gespeichert. In dem Fall lassen sich die Passwörter automatisch übertragen: Mit dem KeePassBrowserImporter.
https://github.com/KN4CK3R/KeePassBrowserImporter

Freie Wetterdaten
Es gibt jede Menge Wetterdaten im Internet, die meisten davon aber in Form von Rohdaten. SKlima bereitet diese Daten auf, so dass Sie sie komfortabel nutzen können. Sie können damit Statistiken erstellen oder Diagramme gestalten.
http://sklima.de/

Team-Server für Firmen

Der Kopano-Server bietet mehr als Mail. Teams können damit Kalender, Kontakte, Notizen und E-Mails gemeinsam verwalten. Mobilgeräte werden ebenfalls eingebunden. Als Chatplattform ist Mattermost eingebunden.
https://www.mattermost.org
https://kopano.com

Smartphone selbst gebaut für 20 Euro

Die Kollegen von Golem.de haben aus billigen Bauteilen aus China ein Smartphone selbst zusammengebaut. Ergebnis ist eine Konstruktion, mit der man telefonieren, Internetseiten aufrufen, Musik hören und Videos sehen kann. Nur ein Gehäuse fehlt.