Zellen in Excel-Tabellen verschieben
© sdecoret - Adobe Stock

Zellen in Excel-Tabellen verschieben

Zellen verschieben, ohne Einträge zu überschreiben

Wenn man in Excel 2003 eine Zelle an eine andere Stelle des Tabellenblattes verschieben will, an der sich bereits Eingaben befinden, hat man ein Problem: die dort stehenden Inhalte werden unweigerlich überschrieben.

zelle verschieben 1

Ein Einfügen des neuen Zellinhaltes zwischen die bestehenden Einträge funktioniert nicht.

Mit einem kleinen Trick können Sie aber doch Ihre neue Zelle zwischen die bestehenden Inhalte schieben:

Zunächst schieben Sie wie gewohnt die markierte Zelle bzw. den markierten Zellbereich mit gedrückter Maustaste an ihr Ziel. Bevor Sie nun aber die linke Maustaste loslassen, drücken Sie die [Shift]-Taste. Nun erscheint plötzlich ein grauer Balken, der die Position markiert, an der die neuen Daten eingefügt werden.

zelle verschieben 2

Ihre neuen Zellen werden unterhalb des waagerechten Balkens (bzw. rechts vom senkrechten Balken) eingefügt.