So berücksichtigen Sie Einzahl und Mehrzahl im Zahlenformat
© sdecoret - Adobe Stock

So berücksichtigen Sie Einzahl und Mehrzahl im Zahlenformat

Dieses Beispiel zeigt eine Tabelle, in der Stunden erfasst wurden, indem einfach die jeweilige Stundenzahl eingetragen wurde.

Diese Stundenangaben sollen nun den Zusatz „Stunde“ bei Zellwert 1 bzw. „Stunden“ bei größeren Stundenangaben erhalten.

Rufen Sie wie bereits oben beschrieben die Kategorie Benutzerdefiniert im Dialogfenster Zellen formatieren auf. In das Feld Typ tragen Sie die folgende Formatierungsanweisung ein:

[=1] "1 Stunde"; 0 "Stunden"

Die nachstehende Abbildung zeigt den Einsatz des benutzerdefinierten Zahlenformats für die Ausgabe von Werten in Kombination mit Texten unter Berücksichtigung von Einzahl und Mehrzahl in der Beispieltabelle: