Unterschiedliche Breiten und Höhen in einer Spalte und Zeile

Unterschiedliche Breiten und Höhen in einer Spalte und Zeile

Wie Sie Zellen trickreich verbinden

Stehen Sie beim Aufbau Ihrer Tabellen auch manchmal vor dem Problem, dass Sie unterschiedliche Spaltenbreiten in einer Spalte benötigen? Oder unterschiedliche Zeilenhöhen in einer Zeile. Es gibt aber eine Möglichkeit, mit unterschiedlichen Maßen in einer Spalte bzw. Zeile zu arbeiten. Dieses Problem lösen Sie ganz einfach durch das Verbinden mehrerer Zellen zu einer. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

 

 

  1. Markieren Sie neben der Zelle, die in Ihrer Tabelle zu schmal oder zu niedrig ist, die rechts angrenzende(n) Zelle(n) bzw. die Zelle(n) darüber oder darunter.
  2. Rufen Sie mit der Tastenkombination STRG 1 die Dialogbox "Zellen formatieren" auf (das funktioniert in allen Excel-Versionen) auf.
  3. Aktivieren Sie das Register "Ausrichtung"
     

     
  4. Schalten Sie das Kontrollkästchen "Zellen verbinden" ein.
  5. Diese Einstellung bestätigen Sie mit der Schaltfläche "OK".

Die gewünschten Zellen sind damit verbunden und werden wie eine einzelne Zelle behandelt. So können Sie unterschiedliche Breiten und Höhen in einer Spalte oder Zeile einrichten.