Profile anzeigen
So können Sie in Windows 7/Vista ein neues Profil für Outlook anlegen.

Neues Profil anlegen in Windows 7/Vista

So können Sie in Windows 7/Vista ein neues Profil für Outlook anlegen.

Frage: Outlook meldet, dass der Standard-Mail-Ordner nicht geöffnet werden kann. Laut der Fehlermeldung soll ich ein neues Profil anlegen. In Windows XP ging das über die Systemsteuerung, ich arbeite jetzt aber mit Windows 7 und finde in der Systemsteuerung keinen Eintrag „Mail“ mehr, mit dem ich Zugriff auf die Profile habe.

Antwort:

 

  1. Zum Anlegen eines neuen Profils rufen Sie auch in Windows 7 und Vista die Systemsteuerung auf.

  2. In der „Kategorien“-Ansicht klicken Sie auf „Benutzerkonten und Jugendschutz“.

  3. Am Ende der Liste, die nun erscheint, finden Sie einen Link „E-Mail (32 Bit)“ bzw. bei einem 64-Bit-Outlook „E-Mail (64 Bit)“. Klicken Sie auf diesen Link.

  4. Im Dialog, der nun geöffnet wird, klicken Sie auf „Profile anzeigen“.

  5. Dann können Sie über den Button „Hinzufügen“ ein neues Profil anlegen.

Hinweis
Wenn Sie die Kategorien-Ansicht zu unübersichtlich finden, gehen Sie so vor:

 

  1. Rufen Sie die Systemsteuerung auf.

  2. Klicken Sie rechts oben im Feld Anzeige auf den Button „Kategorie“.

  3. Wählen Sie „Große Symbole“ oder „Kleine Symbole“ aus (welche Auswahl Sie treffen ist egal, solange es nicht Kategorie ist).

  4. Nun erscheint eine Ansicht, in der Sie unter anderem einen Link „E-Mail (32 Bit)“ bzw. „E-Mail (64 Bit)“ finden. Klicken Sie auf diesen Link und fahren Sie wie oben beschrieben ab Schritt 4 fort.