Dropbox: Sicherheitskopien für mehr Speicherplatz löschen

23. Juli 2012

In immer mehr Rechnern stecken pfeilschnelle SSDs, deren hohe Performance jedoch durch ebenso hohe Preise teuer erkauft werden. Deshalb ist jedes GB kostbar, sodass Sie die Sicherheitskopien von Dropbox in regelmäßigen Abständen löschen sollten:

Denn kaum ein Dropbox-Nutzer weiß, dass gelöschte Dateien nicht wirklich gelöscht werden, sondern in einem versteckten Ordner auf Ihrer Festplatte gelagert werden. Dabei handelt es sich natürlich um eine reine Sicherheitsmaßnahme, falls Sie die gelöschte Datei zu einem späteren Zeitpunkt doch wieder nutzen wollen. Aber insbesondere bei Vielnutzern lagern in diesem versteckten Ordner schnell zahlreiche Daten, die zwangsläufig Plattenplatz belegen.

Dies ist auch aus Sicherheitsgründen problematisch – denn schließlich haben Sie die Dateien ja gelöscht und wollen unter Umständen gar nicht, dass unbefugte Anwender sie problemlos wiederherstellen könnten.

So löschen Sie die Sicherheitskopien von Dropbox

Unter Windows 7, Vista und XP gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf „Start/Alle Programme/Zubehör/Windows-Explorer“.
  2. Kopieren Sie dann den folgenden Pfad in die Adressleiste des Windows-Explorers: %HOMEPATH%\Dropbox\.dropbox.cache
  3. Daraufhin gelangen Sie zu dem versteckten Ordner auf Ihrer Festplatte, in dem Dropbox Sicherheitskopien der kürzlich gelöschten Dateien ablegt.
  4. Öffnen Sie diesen Ordner und überprüfen Sie sicherheitshalber, ob  diese Dateien wirklich nicht mehr benötigt werden.
  5. Markieren Sie ihn anschließend und löschen Sie den Ordner. Um ihn endgültig von Ihrem Rechner zu entfernen, müssen Sie ihn noch aus dem Papierkorb von Windows löschen.

Hinweis: Die Sicherheitskopien sollten Sie nur löschen, falls Sie den belegten Plattenplatz dringend benötigen oder aus Datenschutzgründen nicht möchten, dass gelöschte Dateien weiterhin auf Ihrer Platte gespeichert sind.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"