Mit dem Abelssoft Undeleter holen Sie gelöschte Windows-Dateien ins Leben zurück

08. Februar 2017
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Abelssoft erweitert das eigene Utility-Angebot um ein besonders wichtiges Programm: Das Hilfsprogramm Abelssoft Undeleter bietet seine Unterstützung in der höchsten Not an und stellt versehentlich gelöschte Dateien unter Windows wieder her. Der SMART Scan filtert beschädigte Dateien aus, während der Deep Scan auch Dateien restauriert, die unter normalen Umständen endgültig verloren wären.

Ein voreiliger Mausklick zur falschen Zeit - und schon sind wichtige Dateien gelöscht. Jeder kennt diesen Moment der Panik, wenn plötzlich Dateien aus der Ansicht im Dateimanager verschwunden sind, an denen man Stunden, Tage oder gar Monate gearbeitet hat. Eben Dateien, die unverzichtbar sind.

In diesem Fall lohnt es sich, ein Rettungs-Tool wie den Abelssoft Undeleter zur Hand zu haben. Er hilft auch dann noch weiter, wenn gelöschte Dateien längst nicht mehr im Windows-Papierkorb zu finden sind. Denn Windows löscht Dateien nicht sofort, sondern gibt nur ihren Speicherplatz zum Überschreiben frei. Solange das noch nicht passiert ist, lassen sich gelöschte Dateien tatsächlich wieder reanimieren.

Der Abelssoft Undeleter listet alle gelöschten Dateien, die sich auf einem Laufwerk, auf einer Partition oder in einem Ordner vorfinden lassen. Dabei lassen sich Filter bei der Suche setzen, um auf diese Weise gezielt nur noch die Dateien eines bestimmten Typs oder mit einem vorgegebenen Wort im Namen angezeigt zu bekommen. Fotos, Dokumente, Layout-Dateien, Musiktitel oder Videos: Sie stechen dank der Suchfilter schnell aus der unüberschaubaren Masse der gelöschten Titel heraus. Ein Mausklick reicht am Ende aus, um eine Datei wiederherzustellen, die unter normalen Umständen für immer verloren wäre.

Der SMART Scan beschleunigt die Suche ein weiteres Mal und filtert gezielt alle gelöschten Dateien heraus, die so beschädigt oder stellenweise schon wieder überschrieben sind, dass sich eine vollständige Wiederherstellung nicht umsetzen lässt. Geht es im umgekehrten Fall aber um jedes Bit und jedes Byte, das gerettet werden muss, so kommt der Deep Scan zum Einsatz. Er führt eine gründliche Tiefensuche durch, die auch Dateifragmente listet.

Dr. Sven Abels, Geschäftsführer der verantwortlichen Ascora GmbH: "Die Zeit scheint stillzustehen, wenn elementar wichtige Dateien plötzlich verschwunden sind, weil man sie aus Versehen gelöscht hat. Unser Abelssoft Undeleter mindert den Schreck und stellt viele gelöschte Dateien wieder her."

Die Windows-Software kostet in der Vollversion nur 12,90 Euro. Eine kostenlose Lite-Version steht zur Verfügung. Hier fehlt der Deep Scan. Weitere Infos und den Download finden Sie an diesem Direktlink bei abelssoft.de.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"