Nie wieder blockierte Dateien: So entsperren Sie Dateien mit „Unlocker“

22. Februar 2016

Ist Ihnen das schon einmal passiert? Sie möchten eine Datei kopieren oder löschen, doch Windows verweigert die Ausführung mit dem Hinweis, dass die Datei noch in Benutzung sei. Sie haben aber kein Programm geöffnet, das die gesperrte Datei aktuell bearbeitet.

In der Regel lässt sich die betroffene Datei nach einem Neustart des PCs umbenennen oder löschen. Doch diese Aktion ist zeitaufwendig. Bei Problemen mit gesperrten Dateien empfehle ich das kleine, deutschsprachige Programm „Unlocker“. Das Tool listet alle gesperrten Dateien auf, die Sie dann per Mausklick entsperren können.

Laden Sie Unlocker aus dem Internet herunter. Klicken Sie doppelt auf die heruntergeladene Datei „Unlocker 1.9.2.exe“, wählen Sie die Installationssprache „Deutsch“ und klicken Sie auf „Weiter“. Bestätigen Sie die Lizenzbestimmungen mit „Annehmen“ und markieren Sie im nächsten Dialog die Option „Advanced“. Entfernen Sie den Haken vor „Install Delta toolbar“, sonst wird zusammen mit Unlocker die „Delta-Toolbar“ installiert. Diese Toolbar ändert Ihre eingestellte Suchmaschine und die Startseite Ihres Browsers, wird auf die Delta-Seite umgeleitet.

Das Programm ist nun einsatzbereit und in das Kontextmenü des Windows-Explorers integriert. Öffnen Sie den Windows-Explorer. Wählen Sie die gesperrte Datei oder den gesperrten Ordner aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei/den Ordner und dann mit der linken Maustaste auf „Unlocker“. In Unlocker wählen Sie die Datei aus und klicken auf „Freigeben“ , um die Datei oder den Ordner zu entsperren.

In ganz hartnäckigen Fällen ist es erforderlich, nicht nur die Datei freizugeben, sondern auch den Prozess und das dahinterstehende Programm zu beenden. Sollte ein Klick auf „Freigeben“ die Sperre nicht aufheben, klicken Sie auf „Prozess töten“ .

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"