Wie Sie in der Firefox-Chronik Internetseiten wiederfinden

07. Oktober 2014
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Surfen im Internet ist informativ und macht Spaß. Und wenn Sie später eine Seite wiederfinden wollen, hilf Ihnen Firefox.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Im Internet nach Lust und Laune herumzustöbern, macht viel Freude, hat aber auch Nachteile: Neben der Zeit, die dabei drauf geht, nimmt man beim Surfen Informationen oft nur flüchtig auf - braucht man eine bestimmte Seite später wieder, weiß man nicht, wo sie zu finden ist.

Nun ist Google in solchen Fällen ein guter Freund, aber selbst der Suchmaschinen-Riese hilft nicht immer weiter. Zum Glück gibt es die Chronik von Firefox. Der Browser merkt sich nämlich alle Internet-Adressen, die Sie besucht haben.

Klicken Sie im Menü auf "Chronik", um auf die besuchten Seiten zuzugreifen. Die ersten 15 werden sofort angezeigt, Sie können aber auch mit einem Klick die "Gesamte Chronik anzeigen".

Es erscheint das Fenster "Bilbiothek", in dem die Namen und Adressen der Seiten angezeigt werden. Die Seiten sind zeitlich geordnet, Sie können "Heute", "Gestern", "Letzte sieben Tage" und die vergangenen Monate anklicken. Oben rechts findet sich zudem ein Suchfeld. Sie haben irgendwann letzte Woche eine interessante Gesundheitsseite gefunden, die etwas mit der Zunge zu tun hatte? Klicken Sie links auf "Letzte sieben Tage" und geben Sie "Zunge" in das Suchfeld ein.

Klicken Sie im Menü der "Bibliothek" auf "Ansichten", so können Sie zusätzliche "Spalten anzeigen", zum Beispiel, welche Seiten Sie am häufigsten besucht haben. Wetten, dass Google und Facebook hier ganz oben stehen?

Neben der Chronik sind in der Bibliothek auch alle Downloads und Lesezeichen enthalten. Sie können die Seiten auch nach Schlagwörtern durchsuchen, aber nur, wenn Sie solche vorher selbst vergeben haben.

Mehr zum Thema

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

So wandeln Profis Dokumente um

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"