Im Bild sehen Sie das Kontextmenü, welches Sie mit einem Klick mit der rechten Maustaste aktivieren.
Brennen Sie über das Kontextmenü

CD/DVDs mit dem Brennprogramm von Ubuntu brennen

Für den Einsatz bestimmter Programme müssen Sie die ISO-Datei auf CD brennen. Setzen Sie dazu das Brennprogramm Brasero ein.

Ubuntu bringt in der Standardinstallation das Brennprogramm Brasero mit. Mit diesem komfortablen Brennprogramm können Sie auf einfachem Weg ISO-Abbilder auf CD/DVD brennen. ISO-Abbilder müssen auf CD/DVD gebrannt werden, um beispielsweise startfähige CDs oder das Installations-Programm von Ubuntu auf CD zu brennen. 

 

So brennen Sie CDs/DVDs mit dem Brenner von Ubuntu

Um eine CD/DVD mit Brasero zu brennen, gehen Sie wie folgt vor:

 

  1. Klicken Sie links im Fenster auf ANWENDUNGEN – MULTIMEDIA – BRASERO CD/DVD-BRENNPROGRAMM.
  2. Klicken Sie im Programmfenster auf ABBILD BRENNEN und auf das PFAD-Symbol.
  3. Wechseln Sie zum Speicherort der ISO-Datei und wählen Sie diese mit einem Klick darauf aus.
  4. Starten Sie den Brennvorgang durch einen Klick auf die Schaltfläche BRENNEN.

TIPP! Sie können die CD auch direkt im Dateimanager Nautilus brennen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Image-Datei und wählen aus dem Kontextmenü den Eintrag AUF CD/DVD SCHREIBEN. Bestätigen Sie mit einem Klick auf die Schaltfläche SCHREIBEN.