Passwortschutz mit LibreOffice

06. Juli 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Geben Sie Datendieben keine Chance und schützen Sie Ihre vertraulichen Daten mit einem Passwort.

Im Bild sehen Sie den Speicherdialog von LibreOffice, mit dem Sie ein Dokument mit einem Kennwort speichern können.

Aktivieren Sie den Kennwortschutz in LibreOffice

Verschlüsselung wird immer wichtiger. Denn ist auch der heimische PC durch ein Passwort geschützt, können zwar Angreifer aus dem Internet nicht so einfach auf den Datenbestand zugreifen.

Anders sieht es aus, wenn Sie den PC am Arbeitsplatz oder unbeaufsichtigt zu Hause stehen haben. Dann kann jeder in Ihrer Abwesenheit über eine Live-CD auf die Dateien zugreifen. Verschlüsseln Sie deshalb Ihre wichtigen Dateien, so dass diese nie in falsche Hände gelangen können.

Verschlüsseln Sie wichtige Daten

Wenn Sie nur ein Dokument verschlüsseln möchten, können Sie die Verschlüsselungsfunktion von LibreOffice aktivieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf DATEI – SPEICHERN UNTER.
  2. Aktivieren Sie die Option MIT KENNWORT SPEICHERN.
  3. Nach einem Klick auf SPEICHERN müssen Sie ein Passwort vergeben und dieses bestätigen.
  4. Beim Öffnen dieser Datei werde Sie dann nach dem Passwort gefragt.

TIPP! Um eine Partition der Festplatte mit einem Passwort zu schützen, können Sie die Laufwerksverwaltung von Ubuntu einsetzen. Dazu müssen Sie nur den Datenträger neu formatieren. HINWEIS: Wenn Sie den Datenträger formatieren, gehen die darauf gespeicherten Daten verloren. Erstellen Sie deshalb vorher eine Datensicherung.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"