Erfolgreiche Suche nach Begriffen in Groß- und Kleinschreibung

02. Juni 2018
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wenn Sie nach Daten in Zellen suchen, unterscheidet Excel in der Regel nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung.

Mit einem Trick können Sie den Suchvorgang so einstellen, dass die Groß- und Kleinschreibung beachtet wird:

  1. Aktivieren Sie das Tabellenblatt. 

  2. Öffnen Sie durch Drücken der Tastenkombination Strg+F das Dialogfeld Suchen und Ersetzen. 

  3. Klicken Sie auf die Schalfläche Optionen. Dadurch wird das Dialogfeld um zusätzliche Parameter erweitert 1.

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Groß-/Kleinschreibung beachten. 

  5. Starten Sie die Suche per Klick auf die Schaltfläche Alle suchen oder Weitersuchen. 


Jetzt erhalten Sie nur die Fundstellen, die den Begriff Kosten beginnend mit Großbuchstaben enthalten. Mit den Einstellungen in 1 findet Excel alle Zellen, die den Begriff Kosten beinhalten – auch Zellen, in denen der Begriff in zusammengesetzter Schreibweise enthalten ist, wie z. B. Kostenrechnung oder gesamte Kosten. Begriffe wie Fixkosten oder gesamte Kosten werden in dem Fall nicht gefunden.

Achtung: Vergessen Sie nicht, das Kontrollkästchen wieder zu deaktivieren, wenn Sie Ihre Suche beendet haben. Ansonsten zeigt Ihnen Excel bei Ihrer nächsten Suche auch nur Fundstellen in Groß-/Kleinschreibung.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!
Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
  • + Excel-Praxistipps per Mail


Weitere Artikel zum Thema

Newsletter Excel-Praxistipps

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • jederzeit abbestellbar
  • + Excel-Praxistipps per Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"