Excel-Tabellen geteilt darstellen

27. September 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So zeigen Sie zwei verschiedene Ausschnitte einer Tabelle gleichzeitig an

Sie möchten unterschiedliche Teile eines Tabellenblatts gleichzeitig auf dem Bildschirm anzeigen? Das ist praktisch, wenn Sie beispielsweise Formelergebnisse oder Listen kontrollieren möchten.

In einem Ausschnitt der Tabelle zeigen Sie den einen Teil der Liste an, in einem anderen Ausschnitt den anderen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Tabelle waagerecht geteilt darzustellen:

  1. Öffnen Sie die Arbeitsmappe Ihrer Wahl.
  2. Aktivieren Sie das gewünschte Tabellenblatt.
  3. Markieren Sie die Zelle, in der Sie die Tabellendarstellung teilen möchten. Klicken Sie dazu die entsprechende Zelle in Spalte A an. Wenn Sie also die Tabelle in Zeile 10 teilen möchte, klicken Sie Zelle A10 an.
  4. Rufen Sie das Kommando "Ansicht – Teilen" auf, wenn Sie Excel bis einschließlich Version 2003 verwenden. Beim Einsatz von Excel ab Version 2007 finden Sie den Befehl unter "Ansicht – Fenster – Teilen".

Excel teilt den Excel-Bildschirm nun in zwei Teile. In beiden Bereichen können Sie die gleiche Tabelle bearbeiten und ändern, aber durch Scrollen unterschiedliche Bereiche anzeigen.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"