Individuelles Zahlenformat für Texte und Werte in Excel-Tabellen festlegen

06. Oktober 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So erzeugen Sie eine individuelle Darstellung für Zahlen-Buchstaben-Kombinationen in Ihren Excel-Zellen

Artikelnummern aus einer Formel

Artikelnummern aus einer Formel

In einer Tabelle befindet sich eine umfangreiche Liste mit Artikeldaten. In der ersten Spalte wird eine Artikelnummer  als sechsstellige Zahl angegeben.

Wegen einer Umstellung in der Warenwirtschaft muss jeder Artikelnummer ein identischer Buchstabencode vorangestellt werden. Die Buchstaben und immer drei Ziffern sind zudem durch Punkte zu trennen. Aus 123456 wird also ABC.123.456.

Blitzschnell lösen Sie diese Aufgabenstellung mit einem benutzerdefinierten Zahlenformat. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Markieren Sie die Zellen, die die umzuwandelnden Artikelnummern enthalten. Dann rufen Sie mit der Tastenkombination STRG 1 das Dialogfenster ZELLEN FORMATIEREN auf. Das funktioniert in allen Excel-Versionen.
  2. Aktivieren Sie das Register ZAHLEN.
  3. Unter KATEGORIE klicken Sie in der Dialogbox auf BENUTZERDEFINIERT.
  4. In das Feld TYP tragen Sie dann die folgende Formatierungsanweisung ein:
     
    "ABC."###"."###
     
    Die benutzerdefinierte Formatierung für Zahlen und Buchstaben
     
  5. Diese benutzerdefinierte Formatierung bestätigen Sie mit der Schaltfläche OK.

Die Zahlen erscheinen dann in der gewünschten Form in Ihrer Tabelle. Die folgende Abbildung zeigt die Artikelnummern im Standardformat und mit der beschriebenen benutzerdefinierten Formatierung:

Mit Text und Punkten formatierte Zahlen

Beachten Sie, dass der Text und die Punkte bei der benutzerdefinierten Formatierung den Zahlen nicht tatsächlich hinzugefügt werden. Diese werden nur angezeigt, während in der Zelle die ursprüngliche Zahl erhalten bleibt.

Das hat den Vorteil, dass Sie für Berechnungen auf Zahlen zugreifen können, was bei einer Umwandlung in Text nicht mehr funktionieren würde.

So wandeln Sie die Inhalte über Tabellenfunktionen um

Für den Fall, dass die Buchstaben und Punkte tatsächlich in der Zelle erscheinen sollen, kommen Sie an einer Umwandlung in Text nicht vorbei. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

Fügen Sie neben der Spalte mit den Artikelnummern eine Hilfsspalte ein. In dieser werden die Artikelnummern mittels einer Formel mit Text und Punkten versehen.

Wenn die erste Nummer in der Zelle A2 steht und C die Hilfsspalte ist, tragen Sie in die Zelle C2 die folgende Formel ein:

="ABC."&LINKS(A2;3)&"."&RECHTS(A2;3)

Diese Formel stellt die Artikelnummern in der gewünschten Form in der Tabelle dar. Das hat allerdings den Nachteil, dass die Zahlenwerte verloren gehen, sodass Sie keine Berechnungen mehr damit durchführen können.

Die folgende Abbildung zeigt den Einsatz der Formel zur Generierung der Artikelnummern in der Beispieltabelle:

Artikelnummern aus einer Formel

Die Formel kopieren Sie in der Hilfsspalte ausreichend weit nach unten. Anschließend kopieren Sie die Hilfsspalte in die Zwischenablage und fügen sie über das Kommando INHALTE EINFÜGEN mit der Option WERTE wieder ein.

Die Formeln werden dabei durch die tatsächlichen Artikelnummern ersetzt. Die Spalte mit den alten Artikelnummern können Sie löschen, wenn Sie sie nicht mehr benötigen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"