Standardspeicherort für Excel festlegen

19. Mai 2016
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Sie finden es umständlich, dass Excel Ihnen beim Speichern und Öffnen von Tabellen immer den Ordner „Eigene Dateien“ oder die Bibliothek „Dokumente“ anbietet? Mit wenigen Mausklicks richten Sie Excel so ein, dass beim Speichern und Öffnen immer der Ordner angezeigt wird, den Sie wünschen.

Gehen Sie folgendermaßen vor: 

  1. Excel 2010: Rufen Sie das Menü Datei auf.
    Excel 2007: Klicken Sie auf die Office-Schaltfläche.
    Excel bis einschließlich Version 2003: Öffnen Sie das Menü Extras.
  2. Excel 2010: Wählen Sie links den Befehl Optionen.
    Excel 2007: Wählen Sie unten den Befehl Excel­-Op­tionen.
    Excel bis einschließlich Version 2003: Rufen Sie das Kommando Optionen auf.
  3. Excel 2010 und 2007: Wechseln Sie in das Register Speichern.
    Excel bis einschließlich Version 2003: Wechseln Sie in das Register Allgemein
  4. Geben Sie im Eingabefeld Standardspeicherort das gewünschte Verzeichnis ein.
  5. Beenden Sie das Dialogfenster über OK oder Schlie­ßen.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"