Veränderungen in Excel-Tabellen protokollieren und nachvollziehen

14. September 2012
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So sehen Sie immer, wer Excel-Zellinhalte zu welchem Zeitpunkt verändert hat

So protokollieren Sie Änderungen in Ihren Tabellen

So protokollieren Sie Änderungen in Ihren Tabellen

Wenn mehrere Anwender an Excel-Tabellen arbeiten oder Arbeitsmappen der Reihe nach an verschiedene Empfänger verteilt werden, ist es sinnvoll, Änderungen genau zu erfassen und zu protokollieren. Wer hat zu welchem Zeitpunkt welche Zelle verändert?

Excel bietet Ihnen für diese Aufgabe eine passende Funktion an. Diese Funktion zeichnet Änderungen an Zellen einer Kalkulation auf. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Protokollfunktion einzuschalten:

  1. Öffnen Sie die Arbeitsmappe, in der Sie Veränderungen nachvollziehen möchten.
  2. Wenn Sie Excel ab Version 2007 verwenden, klicken Sie das Register ÜBERPRÜFEN im Menüband oder der Multifunktionsleiste an. In der Gruppe ÄNDERUNGEN klicken Sie auf ÄNDERUNGEN NACHVERFOLGEN – ÄNDERUNGEN HERVORHEBEN. In Excel bis einschließlich Version 2003 rufen Sie das Kommando EXTRAS – ÄNDERUNGEN NACHVERFOLGEN – ÄNDERUNGEN HERVORHEBEN auf.
  3. In allen Versionen zeigt Ihnen Excel ein Dialogfenster an. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen ÄNDERUNGEN WÄHREND DER EINGABE PROTOKOLLIEREN. ARBEITSMAPPE WIRD FREIGEGEBEN.
  4. Klicken Sie die Option WANN: IMMER an.
  5. Wählen Sie die Einstellung ÄNDEURNGEN AM BILDSCHIRM HERVORHEBEN.
     
    So protokollieren Sie Änderungen in Ihren Tabellen
     
  6. Bestätigen Sie die Eingabe über die OK-Schaltfläche.
  7. Excel weist Sie darauf hin, dass die Arbeitsmappe dazu zunächst gespeichert wird.
     
    Vor dem Einschalten des Protokolls wird der aktuelle Zustand der Arbeitsmappe gespeichert
     
  8. Bestätigen Sie die Nachfrage über die Schaltfläche OK.

Wenn Sie nun Daten eine Tabelle eingeben oder verändern, ergänzt Excel die Zelle um eine Markierung. Damit wird eine Notiz gekennzeichnet, in der Excel verzeichnet, wer die Zelle wann verändert hat. Die folgende Abbildung zeigt, wie das in der Praxis aussehen kann:

In der Protokollnotiz können Sie erkennen, wann und wie eine Zelle verändert wurde

Das Verfahren funktioniert nur dann eindeutig, wenn Anwender mit unterschiedlichen Benutzernamen auf Arbeitsmappen zugreifen.

Rufen Sie das Kommando erneut auf, um die Protokollierung abzuschalten. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen ÄNDERUNGEN WÄHREND DER EINGABE PROTOKOLLIEREN. ARBEITSMAPPE WIRD FREIGEGEBEN.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"