Wie gebe ich einen Text mit vorausgehendem Minuszeichen ein?

24. September 2017
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Sie erhalten die Fehlermeldung #NAME?, weil Excel Text in einer Formel nicht erkennt. Sie leiten nämlich mit einem Minus- bzw. Pluszeichen eine Formel ein. Deshalb müssen Sie die Zelle, in der Sie ein Rechenzeichen, gefolgt von einem Text, erfassen, im Textformat auszeichnen. Das Gleiche passiert, wenn Sie einem Text ein Gleichheitszeichen voranstellen.

So gehen Sie vor, um die Fehlermeldung #NAME? in einer einzelnen Zelle zu verhindern:

 

  1. Setzen Sie die Eingabemarkierung in die Zelle, in der der Texteintrag erscheinen soll.
  2. Fügen Sie einen Apostroph ein. Er befindet sich rechts auf der gleichen Taste wie das Rautezeichen #.
  3. Anschließend erfassen Sie das Rechenzeichen und den gewünschten Text [1].
  4. Bestätigen Sie Ihre Eingabe durch Drücken der Eingabe-Taste. Der Text wird nun korrekt angezeigt.

Wichtig zu wissen: Der Apostroph wird in der Tabellenzelle nicht gezeigt, wohl aber in der Bearbeitungszeile. Auch auf dem Ausdruck ist der Apostroph nicht sichtbar.

Wollen Sie einen Zellbereich im Textformat gestalten, führen Sie die folgenden drei Schritte durch:

 

  1. Markieren Sie den gewünschten Tabellenbereich und drücken Sie die Tastenkombination Strg+1.
  2. Im Dialogfeld Zellen formatieren aktivieren Sie das Register Zahlen. Klicken Sie unter Kategorie auf den Eintrag Text.
  3. Verlassen Sie das Fenster durch einen Klick auf die Schaltfäche OK.

Tipp: Um eine komplette Spalte oder Zeile als Text zu formatieren, klicken Sie auf die Zeilen- oder Spaltenüberschrift und führen die für den Zellbereich beschriebenen drei Arbeitsschritte durch.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"