Zeilen in Excel-Listen trotz Blattschutz einfügen

08. Dezember 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So können Sie das Einfügen von Zeilen in geschützten Listen erlauben

Der Schutz von Tabellenblättern dient ja dazu, dass Anwender nur das verändern können, was von Ihnen auch erlaubt ist. Wie stellen Sie es an, dass in einem geschützten Tabellenblatt durch den Anwender dennoch Zeilen eingefügt werden können?

Das kann wichtig sein, wenn Listen von mehreren Anwendern gepflegt werden sollen, ohne dass die Formeln sich verändern lassen. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Rufen Sie im Menü "Extras" den Befehl "Schutz" und im verzweigenden Menü den Befehl "Blatt schützen" auf.
  2. Daraufhin erscheint das folgende Dialogfenster:

     
     
  3. In dieser Box können Sie bestimmen, welche Aktionen dem Anwender erlaubt werden sollen.
  4. Klicken Sie die Option "Zeilen einfügen" an.
  5. Die Auswahl bestätigen Sie mit "OK".

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"