So speichern Sie Dokumente auf Google Drive

04. Oktober 2016
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Mit LibreOffice 5.2 können Sie Dateien online speichern. Das funktioniert mit dem Speicherplatz von Google und anderen Diensten.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Um eine Datei im Internet zu speichern, klicken Sie in LibreOffice auf "Datei / auf Webserver speichern". Es erscheint das Dialogfenster "Webdateien". Zunächst ist noch kein Dienst aktiv. Klicken Sie die Schaltfläche "Dienst hinzufügen" an, um den Zugang zum Speicherplatz einzurichten. Das Konto beim Anbieter muss schon bestehen. Geben Sie die Zugangsdaten für Ihr Konto ein. Sie können ankreuzen, dass LibreOffice sich das Passwort merken soll. Dann brauchen Sie die Zugangsdaten später nicht erneut einzugeben. Jetzt können Sie Ihre Datei speichern.

Wenn Sie die Datei aus der Liste der letzten Dateien aufrufen, greift das Programm auf den Online-Speicher zu und öffnet das Dokument von dort. Die Zugangsdaten sind jetzt schon voreingestellt, Sie brauchen höchstens noch das Passwort einzugeben. Ansonsten klicken Sie auf "Datei / Webdatei öffnen", um auf eine Datei im Online-Speicher zuzugreifen. Wenn Sie später weitere Dateien online speichern, ist der Dienst ebenfalls schon voreingestellt.

Neben Google Drive stehen noch weitere Dienste zur Verfügung. LibreOffice kann auf SharePoint, Alfresco und weitere Server zugreifen, die eine Schnittstelle nach dem CMIS-Standard haben. Außerdem stehen die klassischen Speicherdienste FTP, WebDAV, SSH und Windows-Freigabe zur Verfügung.

Tipp: Wenn Sie eine Homepage im Internet haben, dann haben Sie auch FTP-Speicherplatz. Die Zugangsdaten sind die gleichen, die Sie zum Hochladen Ihrer Internetseiten brauchen. So können Sie den Speicherplatz auch für LibreOffice nutzen. Leider fehlt der Kennwortschutz in der Online-Speicherfunktion.

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"