Typografische Tricks für LibreOffice

28. Januar 2016
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

So stellen Sie Ziffern pfiffig dar, füllen Lücken im Blocksatz und lösen andere Formatierungsprobleme.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Wenn Sie einen Absatz im Blocksatz formatieren, entstehen oft größere Lücken zwischen den Wörtern, was unschön aussieht. Dagegen hilft zum einen die Silbentrennung, aber es gibt noch einen weiteren Trick: Sie können winzige zusätzliche Abstände zwischen die einzelnen Buchstaben setzen. Diesen Trick beherrscht die LibreOffice-Erweiterung "Typography Toolbar".

Ist die Toolbar installiert, bringen Sie sie zum Vorschein, indem Sie im Menü auf "Ansicht / Symbolleisten / Typography" klicken. Um die Löcher im Blocksatz kümmert sich das zweite Symbol von links. Das erste Symbol kommt zum Einsatz, wenn Ihr Dokument Fußnoten enthält. Klicken Sie es an, so ändert das Programm die Zeilenabstände, so dass der Seitenaufbau aus Fließtext und Fußnoten eleganter aussieht.

Einige der typografischen Tricks funktionieren nur zusammen mit speziellen Schriftarten, die diese Funktionen unterstützen. Eine solche Schriftart ist "Linux Libertine G". Diese enthält zum Beispiel neben den normalen Zahlen auch einfach und doppelt umkreiste Zahlen sowie weiße Zahlen auf schwarzem Grund. Die Zahlen von Null bis 20 werden in dieser Formatierung umkreist dargestellt, ab 21 erscheinen wieder einfache Ziffern. Für die Zahlenformatierung sind die vorletzten vier Symbole der Leiste zuständig. Das letzte Symbol öffnet eine englische Hilfedatei.

Schriftart und Symbolleiste beherrschen zusammen noch weitere Zahlentricks: Sie können damit nämlich Ziffern in ausgeschriebene Zahlwörter umwandeln. Verschiedene Varianten davon erzeugen Sie mit den Schaltflächen #, No und 1st. Außerdem können Sie verschiedene Arten von Ligaturen sowie Groß- und Kleinschreibungen erzeugen.

Mehr zum Thema

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"