Windows

Dateien unter Windows 7 brennen

28. November 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Unter Windows 7 brauchen Sie kein externes Brennprogramm. Brennen Sie Ihre CD/DVD mit dem boreigenen Windows 7-Tool. Legen Sie einfach die CD/DVD ein und geben an, was Sie auf den Datenträger brennen möchten

Der Windows-Explorer bietet in Windows 7 die Möglichkeit Dateien direkt auf CD/DVD zu brennen.
Legen Sie dazu eine leere CD/DVD in das entsprechende Laufwerk und klicken Sie anschließend auf „Dateien auf Datenträger brennen".
Das leere Medium wird für das Brennen vorbereitet, und Sie können einen Namen für den gebrannten Datenträger und Optionen für das Dateisystem festlegen.
Je nach Speichermedium haben Sie hierbei die Auswahl zwischen Livedateisystem und Mastered: Hinter Livedateiystem verbirgt sich das UDS-Format, bei dem Sie weiterhin Dateien hinzufügen können. Mastered hingegen bezeichnet das ISO-Format, bei dem auf den geschriebenen Datenträger keinerlei Daten mehr hinzugefügt werden können.

 

Newsletter

Jetzt kostenlos Hilfe anfordern!

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"