Optionen zum Sortieren von Daten in Excel
Optionen zum Sortieren von Daten in Excel

Inhalte in Excel-Listen nach Spalten sortieren

So sortieren Sie Listen und Excel-Tabellen, die in Spalten organisiert sind

In der täglichen Excel-Praxis ist das auf- oder absteigende Sortieren in Tabellen nach Zeilen eine sehr häufige Aufgabe. Seltener ist es erforderlich, eine Tabelle nach Spalten zu sortieren. Dafür bietet Excel Ihnen zwar keine Schaltflächen in einer Symbolleiste, es ist aber mit den Menübefehlen genauso möglich. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

 

  1. Markieren Sie den zu sortierenden Bereich ohne die Zeilenüberschriften am linken Rand Ihrer Tabelle.
  2. Bei der Arbeit mit Excel 2007/2010 klicken Sie im Register DATEN in der Gruppe SORTIEREN UND FILTERN auf das Symbol SORTIEREN. Rufen Sie in Excel bis einschließlich Version 2003 den Befehl DATEN - SORTIEREN auf.
  3. In der erscheinenden Dialogbox klicken Sie auf die Schaltfläche OPTIONEN. Daraufhin erscheint die folgende Dialogbox:
     
    Optionen zum Sortieren von Daten in Excel
     
  4. Aktivieren Sie die Option SPALTEN SORTIEREN.
  5. Bestätigen Sie diese Einstellung mit der Schaltfläche OK.

Daraufhin wird wieder die Dialogbox SORTIEREN eingeblendet. In den Listfeldern SORTIEREN stehen Ihnen nun nicht mehr die Spalten, sondern die Zeilen der Tabelle zur Auswahl zur Verfügung.

Wählen Sie in den Listen die Zeile(n) aus, nach denen Ihre Tabelle spaltenweise sortiert werden soll. Dann legen Sie fest, ob die Spalten auf- oder absteigend sortiert werden sollen.

Die folgende Abbildung zeigt die Dialogbox nach den beschriebenen Einstellungen:

Einstellungen für die Sortierung nach Spalten

Ihre Sortiereinstellungen bestätigen Sie mit der Schaltfläche OK. Excel sortiert Ihre Tabelle daraufhin in der gewünschten Form.