So sortieren Sie Datumswerte ohne Jahresangaben

05. Juni 2019
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Excel sortiert Datumsangaben grundsätzlich wie folgt. Zuerst wird nach dem Jahr, anschließend nach dem Monat und zuletzt nach der Tagesangabe sortiert. In den meisten Fällen ist diese Sortierreihenfolge auch sinnvoll. Manchmal wird aber auch eine Sortierung ohne Jahresangaben benötigt. Ein klassisches Beispiel ist eine Geburtstagsliste. Hier soll üblicherweise die Jahresangabe außen vor bleiben und nur nach Tag und Monat sortiert werden.

In der folgenden Abbildung sehen Sie eine Liste mit entsprechenden Datumsangaben:

Formel zur Berechnung der Sortierreihenfolge

Nachfolgend zeigen wir Ihnen, wie sich die Geburtstagsliste nach Monaten und Tagen sortieren lässt. Dazu benötigen Sie eine zusätzliche Hilfsspalte, in der Sie das Sortierkriterium manuell zusammensetzen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Erfassen Sie in Zelle C4 die folgende Formel:
    =MONAT(B4)+TAG(B4)/100
    Diese Formel verbindet Monat und Tag zum gewünschten Sortierkriterium.
  2. Kopieren Sie die Formel bis zur Zelle C23 nach unten.
  3. Markieren Sie nun den Bereich A3:C23.
  4. Rufen Sie über das Menü Daten | Sortieren und Filtern | Sortieren das gleichnamige Dialogfenster auf.
  5. Wählen Sie im Feld Sortieren nach den Eintrag Sortierspalte.
  6. Im Feld Sortieren nach legen Sie bitte die Option Werte fest.
  7. Und im Feld Reihenfolge ist der Eintrag Nach Größe (aufsteigend) auszuwählen (siehe Abbildung).
  8. Wenn Sie nun das Dialogfenster mit einem Klick auf die Schaltfläche OK bestätigen, wird die Geburtstagsliste nach der Hilfsspalte C aufsteigend sortiert. Das Ergebnis sehen Sie in der folgenden Abbildung:

Hinweis zur Formel für die Sortierreihenfolge:

Mithilfe der Funktion MONAT() wird der Monat aus dem Datumswert ausgelesen.

Die Funktion TAG() ermittelt analog die Tagesangabe aus dem Datumswert.

Indem Sie den Tageswert durch 100 dividieren, wird sicher- gestellt, dass die Monatsangabe als primäres Sortierkriterium verwendet wird. Die Tagesangabe kann damit nie größer als 1 werden und demnach den kleinste Monatswert 1 auch nicht beeinflussen. Damit nimmt die Tagesangabe für die Sortierlogik eine entsprechend nachrangige Stellung ein.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!
Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
  • + Excel-Praxistipps per Mail


Weitere Artikel zum Thema

Newsletter Excel-Praxistipps

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • jederzeit abbestellbar
  • + Excel-Praxistipps per Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"