So speichern Sie Mails mit Thunderbird
© sdecoret - Adobe Stock

So speichern Sie Mails mit Thunderbird

Das Mailprogramm bietet viele Möglichkeiten, Mails zu speichern: Mit und ohne Kopfzeilen, mehrere auf einmal, oder als Übersicht.

Windows+Linux / Deutsch Open Source. Um in Thunderbird eine Mail zu speichern, klicken Sie auf "Datei / Speichern als / Datei". Die Mail wird als EML-Datei gespeichert. Auf Doppelklick wird diese Datei wieder in Thunderbird geöffnet. Geben Sie ihr statt dessen die Endung TXT, so wird sie im Texteditor geöffnet, mit der Endung HTML im Browser.

E-Mails enthalten viele Kopfzeilen, die in den meisten Fällen für den Benutzer größtenteils überflüssig sind. Mit "Ansicht / Kopfzeilen / Normal" blenden Sie die meisten davon aus. Die ausgeblendeten Kopfzeilen werden dann auch nicht als Datei gespeichert.

Möchten Sie mehrere Dateien auf einmal speichern, so markieren Sie diese zunächst im Postfach. Dann können Sie sie mit der Option "Datei / Gewählte Nachrichten speichern" auf der Festplatte ablegen.

Die Kopfzeilen werden auch mit dieser Funktion so gespeichert, wie es unter "Ansicht" eingestellt ist. Und die Funktion kann nicht nur E-Mails in mehreren Formaten speichern, sondern auch tabellarische Übersichten. Nehmen wir an, Sie organisieren eine Feier und möchten eine Liste ausdrucken, wer bis jetzt auf die Einladung reagiert hat. Sie markieren in Thunderbird alle Antworten auf die Einladungs-Mail und speichern die gewählten Nachrichten "Als Übersicht". Fertig ist die Liste mit Betreff, Von, An und Datum.

Wenn Sie "Gewählte Nachrichten speichern", haben Sie die Wahl zwischen mehreren Formaten: Im EML-Format von Thunderbird werden Anhänge grundsätzlich mitgespeichert. Speichern Sie die Dateien als HTML oder TXT, so müssen Sie ausdrücklich anklicken, dass Anhänge ebenfalls gespeichert werden sollen.

Mehr zum Thema:Thunderbird Backup- So sichern Sie Ihre Daten