Excel-Formeln erstellen, die sich auf andere Tabellenblätter beziehen

25. März 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So verwenden Sie in Ihren Formeln nicht nur Zellen aus dem aktuellen Tabellenblatt, sondern auch aus anderen Blättern der Arbeitsmappe

Die Formel bezieht sich auf ein anderes Tabellenblatt

Die Formel bezieht sich auf ein anderes Tabellenblatt

Der Einsatz von Bezügen in Formeln ist einfach. Aber nicht immer sollen alle Formeln, Daten und Berechnungen in einem Tabellenblatt stehen. Sie können verschiedene Tabellenblätter über das Blattregister von Excel ansprechen und Zellen in diesen Blättern auch in Formeln einsetzen.

Sie können einen solchen Bezug entweder mit der Maus erzeugen, oder über die Tastatur direkt eingeben.

Wenn Sie sich innerhalb einer Funktion oder Formel an einer Position befinden, an der ein Bezug erwartet wird (beispielsweise nach der Eingabe eine Gleichheitszeichens in einer Zelle), klicken Sie das gewünschte Tabellenblatt und dann die gewünschte Zelle an. Dann legt Excel den Bezug automatisch an. Dazu können Sie über das Menü FENSTER (START – ANSICHT – FENSTER WECHSELN in Excel ab Version 2007) zu einem anderen Tabellenblatt wechseln, während Sie die Eingabe der Formel noch nicht abgeschlossen haben.

Falls Sie den Bezug über die Tastatur erzeugen möchten, verwenden Sie das folgende Format:

=Tabelle!Bezug

Für Tabelle geben Sie den Namen des Blattes ein, auf dessen Zelle Sie Bezug nehmen möchten. Bezug legt die Zelle in der Tabelle fest, auf die Sie sich beziehen möchten. Um beispielsweise das Zwölffache des Inhalts von Zelle B10 aus dem Tabellenblatt "Umsätze" in einer Formel zu berechnen, die sich in einem anderen Tabellenblatt als "Umsätze" befindet, verwenden Sie die folgende Formel:

=5*Umsätze!B10

Die folgende Abbildung zeigt, wie das in der Praxis aussehen kann:

Die Formel bezieht sich auf ein anderes Tabellenblatt

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"