Zeichen in Zellen wiederholen

Zeichen in Zellen wiederholen

So wiederholt Excel Inhalte automatisch

In vielen Tabellen werden Inhalte verwendet, die bestimmte Vorgänge kennzeichnen sollen. Das können beispielsweise einzelnen Buchstaben oder einzelne Ziffern sein.

Wenn Sie möchten, dass solche Inhalte stärker ins Auge stechen, sorgen Sie mit einer Wiederholung der Zeichen für die entsprechende Betonung.

Die Abbildung zeigt eine Tabelle, mit der der Einsatz einer Maschine dokumentiert wird. Die Buchstaben in den Zellen zeigen die passende Belegung an.

Deutlicher machen Sie die Buchstaben, indem Sie die Zeichen in der Zelle wiederholen. Dazu müssen Sie keine neuen Inhalte in die Zelle eintragen oder Formeln verwenden. Durch eine Änderung des Zahlenformats können Sie dafür sorgen, dass Excel den Inhalt einer Zelle so oft wiederholt, wie die Zellendarstellung dafür Platz bietet. Das geht so:

 

 

  1. Markieren Sie die Zelle oder den Zellbereich.
  2. Rufen Sie das Dialogfenster "Zellen formatieren" auf. Das erreichen Sie in allen Excel-Versionen über die Tastenkombination STRG 1.
  3. Wechseln Sie in das Register "Ausrichtung".
  4. Aktivieren Sie in der Liste "Horizontal" die Einstellung "Ausfüllen".
     

     
  5. Schließen Sie das Dialogfenster über die Schaltfläche "OK".

Excel wiederholt die Zeichen in den formatierten Zellen nun über die gesamte dargestellte Zellenbreite. Die folgende Abbildung zeigt, wie das Ergebnis aussehen kann: